1972 bis 2014 - Das Musikhaus Ahrends in Großefehn und Wiesmoor

 


 

1972 Beginn des Musikunterrrichts - zunächst nur Orgel durch Heyo Ahrends
3/11/1973 Anmeldung "Musikfachgeschäft Ahrends" beim Amtsgericht Aurich. (Firmensitz im Privathaus der Inhaber Gerd und Anna Ahrends
1974 Umbau des Elternhauses von Anna Ahrends zu einem Ladengeschäft mit 75 qm Ausstellungsfläche.
1977 bis 1980 Filiale und Musikschule in Wittmund
09/1978 Woldemar Theunert wird als Techniker eingestellt - bis heute ist er in unserem Hause in dieser Position beschäftigt
1980 bis 1989 Unterricht für Orgel und Keyboard im umgebauten Omnibus an sechs unterschiedlichen Plätzen in Ostfriesland (Wittmund, Neukamperfehn, Großheide, Hatshausen, Warsingsfehn und Südbrookmerland)
1989 Erweiterungsbau des Ladens auf eine Ausstellungsfläche von über 190 qm und zeitgleiche Umgestalltung sowie Erweiterung der Musikschule
1993 Übergabe des Unternehmens von den Firmengründern Gerd und Anna Ahrends an Heyo Ahrends
1996 Eröffnung einer Filiale und Musikschule in Wiesmoor
seit 1998 stetige Erweiterung des Unterrichtsangebots - u.a. musikalische Früherziehung, Violin- und Blechblasunterricht
1999 Umgestaltung der Wiesmoorer Filiale in eine reine Musikschule
2005 Aufbau der Sparte Beschallungstechnik
2008 Einstieg von Hans-Gert Ahrends als Gesellschafter und Umfirmierung in die Musikhaus Ahrends OHG
2011 Ausbau des Unterrichtsangebots in Wiesmoor
2013 40-jähriges Jubiläum